Diagnostik- & Forschungsinstitut für Hygiene, Mikrobiologie und Umweltmedizin

Schwerpunkt unserer Untersuchungen ist die kulturelle Anzucht, Identifizierung und Resistenzbestimmung von medizinisch relevanten Bakterien und Pilzen aus ganz unterschiedlichen Patient*innenmaterialien.

Es werden alle international üblichen Verfahren der mikrobiologischen Diagnostik inklusive MALD-TOF-Massenspektrometrie durchgeführt. Molekularbiologische Methoden ergänzen die Identifizierung von seltenen, mit klassischen Methoden nicht bestimmbaren Bakterien und Pilzen und werden für die Typisierung von Stämmen eingesetzt.

Bereichsleiter & Ansprechpartner Allgemeine Bakteriologie

Dr.
Karl Dichtl 
T: +43 316 385 73609

Ansprechpartner Mykologie

Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Ing. Mag. Dr.
Walter Buzina  
T: +43 316 385 73708

Ansprechpartner Parasitologie

Univ.-Prof. Mag. Dr.
Franz Reinthaler  
T: +43 316 385 73620