Hygiene, Mikrobiologie und Umweltmedizin

Das Diagnostik- & Forschungsinstitut für Hygiene, Mikrobiologie und Umweltmedizin ist Teil des Diagnostik- & Forschungszentrums für Molekulare BioMedizin. Zu den Aufgaben unseres Institutes gehören die Forschung und Lehre über Infektionskrankheiten. Basierend auf unserem wissenschaftlichen Auftrag führen wir mikrobiologische Diagnostik bei Patient*innen durch und übernehmen Aufgaben in der Infektionsprävention.

Integriert in die Forschungsschwerpunkte des Zentrums fokussiert unsere Infektionsforschung auf die Entwicklung neuer Diagnostika und die Analyse von Krankheits- und Immunabwehrmechanismen.

Unsere diagnostischen und wissenschaftlichen Aktivitäten erlauben die Kombination von praxisorientierter und forschungsgeleiteter Lehre für Studierende medizinischer und naturwissenschaftlicher Fachrichtungen.

Ivo Steinmetz

"Unsere Forschung über Infektionskrankheiten ist durch Interdisziplinarität und internationale Kooperationen geprägt. Ein breites Spektrum an wissenschaftlichen Methoden sichert einen hohen Qualitätsstandard in der Lehre und in der mikrobiologischen Diagnostik."

Ivo Steinmetz, Institutsleiter

Institutssekretariat

Christine Rechling-Castro 
Neue Stiftingtalstraße 6, Bauteil B, 3. OG, 8010 Graz
T: +43 316 385 73701

Diagnostik

Labors 
T: +43 316 385 73749 (Infektionsserologie)
T: +43 316 385 73746 (Molekulare Erregerdiagnostik)
T: +43 316 385 73730 (Bakteriologie)
T: +43 316 385 73744 (Parasitologie)
Corona Virus

Aktuell: Coronavirus

Es werden am Institut ausschließlich COVID-19 Laboruntersuchungen durchgeführt. Rachenabstriche werden nicht angeboten. Bitte wenden Sie sich dafür an niedergelassene Ärzt*innen.