Diagnostik- & Forschungsinstitut für Hygiene, Mikrobiologie und Umweltmedizin

Der direkte Nachweis von Viren und Parasiten erfolgt je nach Bedarf durch erregerspezifische DNA oder RNA mittels real-time-PCR. Die Verfahren ermöglichen einen qualitativen oder quantitativen Nachweis.

Darüber hinaus werden, z.B. für Genotypisierungen und Resistenzgenbestimmungen, Verfahren wie reverse Hybridisierung und Sequenzierung eingesetzt.

Bereichsleiter

Univ.-Prof. Dr.
Harald Kessler  
T: +43 316 385 73712

Informationen